Anmeldung:

Nutzer: Kennwort:
Weitere Themen:
Schlagworte:








Schule in Coronazeiten



Liebe Eltern und Schüler,


Sie alle warten sicher schon auf die Informationen, wie es mit dem Schulbetrieb ab dem 1.3.2021 weitergeht.


Das Minsterium für Bildung Sachsen-Anhalt hat beschlossen, den "Präsenzunterricht unter Befreiung der Präsenzpflicht"  wieder aufzunehmen.



Wir Lehrer freuen uns, bald wieder alle Kinder in der Schule begrüßen zu können und gemeinsam mit ihnen lernen, spielen und lachen zu können.



Was bedeutet für Sie "Präsenzunterricht unter Befreiung der Präsenzpflicht"?

Ihr Kind darf zur Schule kommen. Wenn Sie aber größere Bedenken haben (mögliche Ansteckungsgefahr usw.) dürfen Sie Ihr Kind weiter zu Hause "beschulen" und sich die Hausaufgaben vom Klassenlehrer zukommen lassen, die Ihr Kind dann selbstständig bearbeitet.



Der Unterricht findet täglich wie gewohnt von 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr statt, anschließend ist Betreung bis zur Hortzeit (13.45 Uhr). Unterricht findet nur in den Kernfächern bei der Klassenlehrerin statt. Ausnahme ist der Englischunterricht in Klasse 4.


Die Schulspeisung findet weiterhin wie gewohnt statt.


Sobald es neue Informationen gibt, erfahren Sie sie hier auf dieser Seite.



Bitte bleiben Sie gesund!





i.A. der Schulleitung


Schönebeck, 24.2.2021































Liebe Besucher unserer Homepage,


"Schule in Bewegung", das ist unser Motto. Also sollen zukünftig an dieser Stelle auch alle erwähnt werden, beziehungsweise zu Wort kommen, die in diesem Sinn etwas für unsere Schule bewegen.Aber auch jene, die von dem, was sich an unserer Schule bewegt, beeindruckt sind, können dies hier mitteilen. Also sprechen Sie /ihr uns an.Wir freuen uns auf Ihre/ eure Meinungen.


Wichtiger Hinweis


Mit Inkrafttreten der EU- Datenschutzgrundverordnung (EU- DSGVO) wird die Verarbeitung personenbezogener Daten strenger geregelt als bisher. Dies wirkt sich auch auf die Gestaltung unserer Homepage aus. Um hier im rechtlich sicheren Raum zu agieren,möchten wir uns zunächst  Informationen für die weitere Gestaltung von kompetenter Seite einholen.

Daher gibt es auch Lücken oder fehlende Informationen, die sonst auf diesen Seiten nachzulesen waren.

Bitte kommen Sie auf uns zu, wenn Sie Fragen oder Hinweise haben. Alle Mitarbeiter/innen unserer Schule danken für Ihr Verständnis.


i. A. der Schulleitung


27.10.2020       Die Schulleitung informiert



Liebe Eltern,

aufgrund steigender Corona- Neuinfektionen erließ der Landrat des Salzlandkreises eine Allgemeinverfügung zur Eindämmung der Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2.

Für den Schulbetrieb wird die Maskenpflicht auf dem Außengelände und im Gebäude außerhalb des eigenen Klassenraumes angeordnet.


Link zur Allgemeinverfügung des Salzlandkreises.


Des Weiteren teilt die Schulleitung mit, dass bis auf Weiteres alle Arbeitsgemeinschaften  ausfallen und geplante Konferenzen  verschoben werden.


Ein weiterer Hinweis bezieht sich auf unser traditionelles Weihnachtsbasteln. Dieses muss aufgrund der jetzigen Corona- Lage in diesem Jahr anders gestaltet werden

Außerdem gab es bei unserem Zirkusprojekt einige unschöne Bemerkungen.

Das müssen und wollen wir so nicht hinnehmen.

Für alle Kinder gibt es am 16.12.20 einen weihnachtlichen Projekttag mit einer Überraschung, Grillen und frischen Waffeln.


Mit freundlichen Grüßen

H. Gruschke



30.11.2020 Der Förderverein informiert


Liebe Eltern


aufgrund der Verlängerung der Lockdown- Maßnahmen muss auch unser geplanter weihnachtlicher Projekttag am 16.12.2020 entfallen.

Als kleine Entschädigung spendiert unser Förderverein mit der großzügigen Unterstützung der Fleischerei Brinkmann am 7.Dezember eine Schmorwurst für jedes Kind.

An dieser Stelle möchten wir uns schon einmal herzlichst bei Familie Brinkmann bedanken!

Des Weiteren hoffen wir, dass die geplante Show "Zeitreisen" mit Maik, dem Zauberer, so schnell wie möglich nachgeholt werden kann.


I. Paasche

Vors. des Fördervereins

 













 




Datenschutzerklärung